Peter Horton Buch – Lieder sind wie Brot

Gepostet am Jun 6, 2018

22,00 

25 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Warum gibt es heute so viele Arten von Musik? Gibt es vergessene Hintergründe oder neu zu entdeckende Zusammenhänge hinter Vertrautheiten wie Liedern, Musik oder Kunst? Warum
verkümmert die Unterhaltung immer mehr zum zwielichtigen Anwalt für den künstlerisch kleinsten Nenner?

In alter Zeit standen Lieder dem Menschen in Freude und Leid bei und bauten ihm Brücken zum Erleben.

Heute werden Lieder und spontanes Musizieren immer mehr verdrängt von offensiven, vorgefertigten Tonfügungen, als Einweggefäße für billiges Sekundenglück oder als Reklamefloskeln für ein unheilvolles Nichts. Gute Unterhaltungsmusik sollte aber in erster Linie ein Energiebrunnen für das tägliche Leben sein. Voller Engagement ruft uns Peter Horton in diesem Buch zu einem neuen Empfinden und Nachdenken bezüglich unserer Unterhaltungsmusik auf. Humorvoll schildert er eigene Erlebnisse aus seinem musikalischen Schaffen und zeigt darüber hinaus, wie man durch  Musik zu seelischen Kraftschlüssen mit sich und der Welt finden kann.

 

Versandfertig in 1-2 Tagen nach Zahlungseingang

Zusätzliche Information

Gewicht 0.310 kg